• 2017
    Inklusionstag
  • Tischtennis Frauen
    3. Bundesliga Süd

Termine

16.09.17 Saison-Eröffnungsfeier

Übersicht Spielbetrieb (click-TT)

Training

In den Sommerferien findet das Training wie folgt statt:
1.9./5.9./8.9. vorbehaltlich Verfügbarkeit Trainer

TTBW-Ranglistenturnier 2017 in Nattheim

Autor: Veröffentlicht: 17.07.17 Kategorie: Presseberichte

(tho) Als einer der letzten sportlichen Höhepunkte vor der Sommerpause fand am vergangenen Sonntag in Nattheim im Bezirk Ostalb das baden-württembergische Ranglistenturnier der Damen und Herren statt. Mit den abschließenden Plätzen sieben und acht bei diesem Top24-Ranglistenturnier dürfen sich die Sindelfingerinnen Melanie Strese und Hannah Sauter noch Hoffnung auf eine Teilnahme beim baden-württembergischen Ranglistenfinale machen.

weiterlesen ...

Nur positive Stimmen nach dem ersten Inklusionstag am 15.7.17 in der Sommerhofenhalle.

weiterlesen ...

Die Tischtennisabteilung des VfL Sindelfingen veranstaltet am kommenden Samstag von 13-17 Uhr (Sporthalle Sommerhofen) das Event „Gemeinsam zum Ziel“.

Momcilo Bojic, Landestrainer Tischtennis in Baden-Württemberg für Menschen mit Behinderung, wird mit seinem Trainer-Team das Training leiten.

weiterlesen ...

(tho) Allen Trainingsdefiziten zum Trotz gelang der Sindelfinger Drittligaspielerin Melanie Strese beim Verbands-Ranglistenturnier in Stuttgart abermals der große Wurf. Wie im Vorjahr setzte sich die VfL-Spielerin im Feld der 24 Teilnehmerinnen ohne Niederlage durch. Ihre Vereinskollegin Hannah Sauter sicherte sich als Sechstplatzierte ebenfalls das Ticket für das TTBW-Ranglistenturnier in Nattheim.

weiterlesen ...

tho) Das südbadische Friesenheim war am vergangenen Wochenende Austragungsort des ersten baden-württembergischen Ranglistenturniers der Jugend. Jeweils 24 Mädchen und Jungen der Altersklassen U 11 und U 12 ermittelten während des langen Turniertags die Teilnehmer für das TTBW-Top 16-Turnier. Laura Orda sorgte aus Bezirkssicht für das größte Erfolgserlebnis, das Talent vom VfL Sindelfingen schaffte es bei den U 11-Mädchen bis ins Endspiel.

weiterlesen ...

(tho) Der fünfte Rang zum Abschluss war zwar für die Sindelfinger Drittligafrauen nicht mehr zu erreichen, dennoch konnte der VfL nach einer etwas unruhigen Saison erhobenen Hauptes die Heimfahrt von Fürstenfeldbruck antreten. Zum Abschluss setzte es für das ersatzgeschwächte Team eine 2:6-Niederlage beim Tabellendritten.

weiterlesen ...