Information zu Corona

Das Training geht wieder los! 

Alle genauen Informationen findet ihr im letzten Beitrag.

Wir freuen uns endlich wieder mit Euch starten zu können. 

Sponsoren

Freitag, 03 Juli 2020

(tho) Im Kellerduell, das zugleich auch das einzige Bezirksderby dieser Saison in der Regionalliga darstellt, verkaufte sich Aufsteiger TTV Gärtringen beim VfL Sindelfingen II recht teuer, musste aber nach knapp dreieinhalb Stunden Spielzeit eine 5:8-Niederlage hinnehmen. Das anvisierte Unentschieden lag dabei durchaus im Bereich des Möglichen. Über den ersten Saisonsieg freuten sich dagegen die Verbandsklasse-Frauen beim 8:4 gegen den SC Staig.

weiterlesen ...

(tho) Wieder einmal gelang den Regionalligafrauen des VfL Sindelfingen ein Achtungserfolg nach einer respektablen Leistung gegen ein Topteam der Liga, doch auch in der vierten Saisonpartie stand die Sindelfinger Zweite am Ende mit leeren Händen da. Die Männer I in der Verbandsklasse zeigten sich gut erholt von der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende und setzten sich verdientermaßen gegen den SSV Ulm 1846 durch.

weiterlesen ...

(tho) Die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen bejubelten ihren ersten Punkt in der laufenden Saison, den Regionalligafrauen gelang gegen den Topfavoriten auf die Meisterschaft ein Achtungserfolg und die Verbandsklasse-Männer fuhren gegen Deuchelried ihren sechsten Sieg in Folge ein. Dem vergangenen Spieltag konnten die Sindelfinger Tischtennisteams einiges Positives abgewinnen.

weiterlesen ...

(tho) Gut gespielt, aber trotzdem verloren – die Sindelfinger Tischtennis-Frauen II konnten erhobenen Hauptes die Heimfahrt aus Süßen antreten. Bei der 5:8-Niederlage verkaufte sich jede Spielerin gut. Bei den Landesliga-Frauen und den Männern I in der Verbandsklasse lief es noch besser: Mit ihren Erfolgen behielten sie ihre blütenweiße Weste.

weiterlesen ...

(tho) Die Tischtennisfrauen des VfL Sindelfingen gehen in der dritten Bundesliga schweren Zeiten entgegen. Bei der Auswärtstour nach Bayern setzte es ohne Xu Yanhua gegen die Teams aus Schwabhausen (2:6) und Kolbermoor (1:6) recht deutliche Niederlagen, die den VfL nunmehr in den Besitz der roten Laterne brachten.

weiterlesen ...

(tho) Drei Spiele – drei Siege: Der Saisonauftakt der Sindelfinger Verbandsklasse-Männer hätte besser nicht ausfallen können. Am dritten Spieltag setzte das Team um Neuzugang Pawel Piotrowski mit einem in der Höhe unerwarteten 9:1-Erfolg beim SC Staig II ein Ausrufezeichen. Auch die Damen III in der Landesliga starteten erfolgreich in die Saison.

weiterlesen ...