• Erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften
  • Herren1
  • Mädchen 1

Sponsoren

Donnerstag, 20 Juni 2024

Verbandsoberliga Männer und Landesklasse Frauen 24./25.2.24

(tho) Zwei Niederlagen setzte es für Sindelfingens Tischtennisteams auf Verbandsebene.

Die Männer hatten erwartungsgemäß bei Verbandsoberliga-Spitzenreiter TTC Bietigheim-Bissingen II eine unlösbare Aufgabe vor der Brust. Sven Stolz ergatterte am mittleren Paarkreuz gegen Abdelbasset Chaichi den Ehrenpunkt zur 1:9-Niederlage. Ersatzspieler Martin Herm, der den abermals verhinderten Thomas Barth vertrat, schnupperte am ehesten noch an einem weiteren Punktgewinn (2:3 gegen Lasse Mähnert). Chancenlos waren Ivan Takac und Carlos Dettling in den Spitzeneinzeln gegen Michael Engelhardt.

Durchaus achtbar schlugen sich die Frauen II des VfL bei ihrem Auftritt beim TTC Mühringen II, die Landesklasse-Partie ging nur knapp mit 5:8 verloren. Das Youngster-Doppel mit Eva Heer (14) und Tamara Syla (15) ließ mit einem Erfolg über Michaela Kohler/Annette Kramer-Sauter aufhorchen, Eva Heer punktete drei weitere Male in den Einzeln. Hinzu kam ein Erfolg von Andrea Ludwig-Stolz. Am Ende fehlte dem Tabellenvierten nicht viel zum Unentschieden.